Förderprogramme

Wir lassen Sie nicht alleine

Förderprogramme, Maßnahmen und Co.

Der Staat fördert zur Erreichung der selbstgesteckten CO2-Ziele Heizungsanlagen, die erneuerbare Energien nutzen. Die Entscheidung für eine solche moderne Anlage hat für Sie mehrere Vorteile: Erstens erhalten Sie aufgrund der staatlichen Förderung günstige Kredite, sodass sich die Investition in den meisten Fällen bereits innerhalb einiger Jahre amortisieren. Dann sparen Sie durch den Betrieb der Anlage aufgrund des Verzichts auf teure fossile Brennstoffe bares Geld. Und drittens ist das wichtigste Plus eine lebenswerte Umwelt, zu der Sie einen erheblichen Beitrag beisteuern. So ist die Förderung für Ihre Heizung für Sie ein dreifacher Gewinn. Wir sind Ihr erster Ansprechpartner für die Heizungsförderung in Hannover

Barrierefreies Bad - Förderung

Nutzen Sie die staatlichen Förderungen für Ihr Bad.

Mit der Zielsetzung, Barrieren im Wohnungsbestand zu reduzieren, fördert der Staat Umbaumaßnahmen in Form einer Kredit- oder Zuschussvariante.

Hausbesitzer, die ihr Bad oder Teilbereiche barrierefrei umbauen, können mit dem KfW-Kredit bis zu 100% der förderfähigen Investitionskosten finanzieren, dazu gehören auch Nebenkosten wie Planungs- und Beratungsleistungen. Maximal 50.000 Euro Förderkredit pro Wohneinheit gewährt die KfW.

Wer keinen Kredit benötigt, kann für die Sanierungsmaßnahmen zur Barrierefreiheit bei der KfW-Bank einen Zuschuss beantragen. Finanziert werden bis zu 10% der förderfähigen Investitionskosten (maximal 5.000 Euro pro Wohneinheit).

Typische Ausstattungsmerkmale des barrierereduzierten Bades:

  • schwellenlose Türen die nach außen öffnen
  • oder Schiebetüren mit ausreichender Einstiegsbreite
  • rutschhemmende Fliesen
  • Waschtisch flach und unterfahrbar, Höhe nach individuellem Bedarf montierbar
  • Halte-, Stütz- und Klappgriffe, benutzerfreundliche Bedienhebel an
  • den Armaturen
  • Behindertengerechte Dusche: schwellenlos mit Duschhocker oder Klappsitz
  • Kontrastreiche Gestaltung in Material und Farbe bei nachlassender Sehkraft
  • erhöht angebrachtes behindertengerechtes WC
  • niedrig angebrachte Spiegel und blendfreie, helle Beleuchtung für
  • bessere Sicht
  • Seniorenbadewanne mit Tür oder Sitzwanne

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin – wir unterstützen Sie gerne!

Förderung für Ihre Heizung: Den Durchblick behalten

Nun sind die unterschiedlichen Förderungen nur mühsam zu überblicken, bei so vielen staatlichen Programmen, die existieren. Die Fragen, die sich zwangsläufig ergeben, können Nicht-Fachleute in der Regel nur schwer beantworten.

Heizungsförderung in Hannover ist eine unserer wichtigsten Kompetenzen. Wir helfen Ihnen beispielsweise bei der Beantwortung dieser Fragen: Welche Fördermaßnahme ist für meine Bedürfnisse die richtige? Welche Maßnahmen existieren für Anlagen mit erneuerbaren Energien, welche für Brennwertkessel? Welche Laufzeiten haben die Darlehen, was muss ich beachten? Gibt es neben der KfW noch andere Einrichtungen, die mein Projekt fördern?

Bei diesen und vielen anderen Fragen stehen wir Ihnen zur Seite. Wir wählen die für Sie optimale Lösung, planen die Maßnahmen durch und unterstützen Sie selbstverständlich auch beim Ausfüllen der Anträge.

Wunschtermin

Jetzt ganz einfach und bequem Online Termine anfragen!

Sparen Sie bares Geld und wechseln jetzt Ihre Heizung!
Kompetente Beratung & Badplanung
Barrierefreiheit – Bäder mit System

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
07.30 – 17.00 Uhr

Freitag
07.30 – 14.00 Uhr

X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.


WEITER

X

Hinweis für Notrufnummer

Notruf Nummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne wenn sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.